Verschlüsselt und Anonym

So funktioniert die Anonymisierung

Normalerweise bist Du über Deine öffentliche IP-Adresse relativ einfach zu identifizieren, denn diese IP-Adresse bekommst Du von Deinem Internetanbieter (T-Online, O², Vodafone usw.) und natürlich haben diese Anbieter auch Deine Adresse.

Die RelaxBox sendet den Internetverkehr deshalb mit einem Umweg über unseren Server ins Internet. Der Server ruft dann stellvertretend für Dich die Daten mit seiner IP-Adresse ab. Da ein Server diese Anfragen für sehr viele Nutzer gleichzeitig übernimmt und nicht speichert für wen welche Daten bestimmt sind, ist es für potentiellen Abhörer nahezu unmöglich Aktivitäten einem einzelnen Nutzer zuzuordnen. Für sie ist nur sichtbar, dass die Anfrage von einem unserer Server kam – egal wer diese ausgelöst hat.

Im Premium-Tarif besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Identifizierung über Cookies und Ähnliches zu unterbinden, indem diese bereits auf dem Server gefiltert werden.

So funktioniert die Verschlüsselung

Über Deinen normalen Internetanschluss werden sämtliche Daten in kleinen, unverschlüsselten Paketen ins Internet übertragen. Auf dem Weg zum endgültigen Empfänger passieren diese Pakete zahlreiche Netzwerkknoten und es ist kaum kontrollierbar, ob oder von wem sie geöffnet und gelesen werden.

Die RelaxBox hingegen verschlüsselt den Datenverkehr zu und vom Internet mittels TLS-Technik – der selben Technik, die auch beim Onlinebanking zum Einsatz kommt.

69einmaligab5,90pro Monat

Bestellen Sie jetzt Ihre RelaxBox und genießen Sie als einer der Ersten sicheres Internet ohne Grenzen.

Jetzt bestellen